Flüstern der Ewigkeit – Tanja Bern

Banner_FDE

Bern_Tanja_-_Flüstern_der_Ewigkeit_-_Front_72dpiDurch einen Überfall wird Andrei zu einem Vampir. Der junge Mann hat sehr viele Probleme seine neue Gestalt anzunehmen. Eine junge Frau kennt diese Ängste und hilft Andrei sich mit seiner neuen Wirklichkeit auseinander zu setzen. Dabei fällt Andrei auf, dass er seinen hohen Gerechtigkeitssinn gegenüber Schwachen und Unterdrückten nicht verloren hat. Mit diesem Wissen nimmt er langsam seine neue Wirklichkeit wahr. Nach einer dieser ‚Mahlzeiten‘ begegnet Andrei während einer seiner einsamen Nächte Samuel am Wasser. Andrei ist vorsichtig und weiß erst nicht wie er zu diesem Fremden stehen soll. Auch Andrei hat sich sofort in den hübschen, jungen Mann verliebt.

Samuel verliebt sich Hals über Kopf in Andrei. Dabei ist Samuel ein Vampirjäger und müsste Andrei töten. Samuel hat große Probleme mit welcher Strenge und Härte sich sein eigener Vater ihn gegenüber präsentiert. In einer Nacht läuft Samuel von Zuhause fort um sein eigenes, unabhängiges Leben zu führen. Dabei begegnet Samuel Andrei am Wasser. Aber sein Vater ist Samuel hart auf den Fersen, doch das bekommt Samuel fast zu spät mit. Ein Buch das einen nicht mehr los lässt. Ich hoffe ich habe viele neue Leser für diesen aussergewöhnlichen Roman von Tanja Bern gewonnen. Morgen geht es dann zu Desiree von Romantic Bookfan, die Euch einiges über die Liebe der Männer im 19. Jahrhundert erzählt.

 

Ihr könnt auch etwas gewinnen.

Gewinnspielbanner_FDE
Um das Print oder die e-books zu gewinnen, müsst ihr nur auf den teilnehmenden Blogs kommentieren. Manchmal auch eine Frage beantworten. 😉
Je öfter ihr kommentiert, desto größer sind eure Chancen.:D

Ihr habt Zeit bis zum 22.08.2015 um 18 Uhr, in den Tagen danach wird ausgelost und die Gewinner werden PER MAIL (Facebookname gilt auch um eine PN zu schicken) benachrichtigt.

Bitte beachtetet die Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.
Gewinn nur möglich mit Postanschrift in Deutschland.
Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Jetzt wünschen alle teilnehmenden Blogs viel Spaß!

Meine Frage heute: Würdet Ihr auch bei zuviel Härte eurer Elten, ein neues Leben beginnen?

Tanz des Vergessens – Heidi Rehn

9783426515914.jpg.33170926

Lou hat es nicht einfach in ihrem jungen Leben gehabt. Erst stirbt die Mutter, da ist die Tochter gerade 12 und dann stirbt der Vater. Das ist alles zuviel für das junge Mädchen und so zieht sie aus ihrer Heimatstadt Augsburg in die Stadt München. Hier hofft Lou, die gelernte Täschnerin ist, eine berufliche Perspektive zu erhalten. Ihr Glück ist perfekt mit dem Wiener Curd. Doch am ersten schussfreien Tag in München geschieht ein Unglück, dass Lou aus der Bahn wirft. Nie wieder möchte sich die junge Frau verlieben! Sie hat das Gefühl, sie bringt jeden nur Unglück. Es gibt jedoch noch andere Widrigkeiten im ersten Nachkriegssommer 1919. Lou hat durch Curd ebenfalls seine Freunde Judith und Max kennen gelernt. Beide Freunde helfen Lou nach diesem Unglück. Aus Wohnungsnot läßt sich Lou auf eine riskante Idee eines angesehenen Bürgers ein. In dieser Zeit wird auch immer wieder ein Mann in den oberen Gesellschaftsschichten eingeladen, der noch viel Unglück und Trauer bringen wird. Doch davon weiß die junge Generation der 20. Jahre noch nichts. Obwohl gerade die arbeitsame Schicht, die Gefahr spührt, die von diesem Mensch ausgeht. Aber die reichen und mächtigen der damaligen Zeit, haben und wollten es nicht sehen! Lou und ihre Freundin Judith ziehen nach Berlin, als sie merken, dass besonders den Juden, für die Kriegsniederlage der Deutschen verantwortlich gemacht werden.Die damalige junge Gesellschaft hatte nach dem langen Verzicht Sehnsucht nach Tanz und Vergnügen. Lou und ihre Freunde tanzen ausgelassen Jitterbug nach den neuen Jazz Rhitmen.

Heidi Rehn hat hier einen atmosphärisch dichtes Gebilde der 20. Jahre erstellt. Jetzt gebe ich ein Zitat von Heidi Rehn aus dem Buch wieder: ,,Mit dem Wissen der Nachgeborenen sehen wir schon die nächste Katastrophe am Horizont aufziehen, während Lou und ihre Freunde sich im Herbst 1924 endlich auf der sicheren Seite wähnen.“ Zitat Ende.

Ich bin schon sehr auf den dritten Roman dieser Zeit gespannt, den uns die Autorin im Nachsatz ankündigt. Ich habe das Buch angefangen und in einem Rutsch durchgelesen. Von der ersten bis zur letzten Seite hört der Spannungsbogen nicht auf! Vielen Dank an Patricia Kessler vom Droemer Knaur Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Sommerzauber wider Willen – Sarah Morgan (O’Neil-Brüder 2)

Sommerzauber_Wider_Willen_Sarah_MorganRückentext:

Stoppvisite in Snow Crystal? Lieber würde Sean O’Neil sich freiwillig selbst den Blinddarm rausnehmen! Keine zehn Pferde bringen den ergeizigen Chirurgen normalerweise in die Einöde in den Bergen. Doch wegen eines Notfalls hat er zugestimmt, im Hotel seiner Familie mit anzupacken. Dort erwarten ihn jede Menge Erinnerungen… und die französische Küchenchefin Élise Phillipe. Ihre Lippen sind noch immer so süß und zart wie Mousse au Chocolat. Aber das heißt nicht, dass sich wiederholen wird, was letzten Sommer zwischen Ihnen war. Denn einers will Sean auf keinen Fall: sich einfangen lassen und in der Wildnis versauern. Auch wenn Élise Küsse noch so verführerisch nach Crème brulée schmecken…

Sean O’Neil ist ein erfolgreicher Chirurg in Boston. Doch ein Anruf seines Zwillingsbruder Jackson läßt ihn alles Stehen und Liegen lassen. Sean O’Neil ist so geschockt, dass er mit Bleifuß nach Snow Crystal fährt. Vor Ort sieht er in die völlig verstörten Gesichter seiner Mutter, Großmutter und seiner Brüder. Eine große Party mit Sponsoren müsste abgesagt werden, wenn er nicht mit anpackt. Da Sean von den großen Problemen um die Finanzen weiß, ist seine Entscheidung schnell gefallen. Sean bleibt um die Party pünktlich starten zu können. Doch in der Woche begegnet er auch Élise, die genau wie er, nur eine kurze Affäire haben möchte. Doch gerade Sean ist es, der Élise ein Geheimnis anvertraut, dass nicht einmal Jackson weiß, der sie aus einer persönlichen Hölle, heraus geholt hat. Bei einem gemeinsamen Ausflug erlebt Élise hautnah was für ein großartiger Arzt Sean ist. Sie ist stolz dabei zu sein, wie Sean einem Kind das Leben rettet. Doch erst sein Großvater sagt Sean auf dem Kopf zu, dass er mehr für Élise empfindet, wie er immer geglaubt hat. Doch wie wird Sean sich entscheiden? Ein sehr spannender, emotionaler, Roman um den Chirurgen Sean O’Neil.

Das Buch hat mich atemlos, Fingerknabbernd in seinen Fängen gehabt. Ein für mich verspätetes Geburtstagsgeschenk. Der erste Teil ‚Winterzauber wider Willen‘ habe ich auf meinem zweiten Blog: www.blog2.eventsandmorepressemagazin.de rezensiert. Jetzt kann ich es fast nicht abwarten, bis im Oktober der letzte Teil ‚Weihnachtszauber wider Willen‘ erscheint.