Rezension zu Die ferne Hoffnung von Ellin Carsta

 

Der Start der Serie um die Hansen Saga hat mich nicht los gelassen. Ellin Carsta hat mit diesem Buch ihren Erfolg durch die Heimliche Heilerin Reihe, eine neue Welt entstehen lassen. Die drei Brüder Hansen müssen sich nach dem Tod des Vaters, einige unangenehme Wahrheiten stellen.

Somit gehen die Brüder verschiedene Wege. Georg bleibt mit seiner Familie in Hamburg, Robert baut sich in Kamerun ein neues Leben auf und Karl versucht sein Glück in Wien. In den nachfolgenden Abschnitten wird der Leser abwechselnd an die drei Orte mitgenommen.

Ich freue mich, dass es bereits im Herbst mit Eine neue Zeit weitergehen wird. Ich danke Tinte und Feder sowie NetGalley De für mein Exemplar und Ellin für unterhaltsame Lesestunden. Bis dahin wird ein weiteres Buch, von Ellin Carsta, mir die Zeit verkürzen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.