Friesenlist von Sina Jorritsma.

Eine Masseurin wird von der Frau eines ihrer Kunden bezichtigt, deren Mann getötet zu haben. Die junge Frau weißt diese Anschuldigung vehement zurück. Kurz darauf wird ein Toter gefunden. Die Kommissare Mona Sander und Enno Moll ermitteln und finden heraus es geht nicht nur um Massagen sondern um sehr viel Mehr!

Lange tappen die Kommissare im Dunkeln. Dann wird eine Frau entführt. Wie gehört das Zusammen?
Sina Jorritsma versteht es ihre Leser in die Irre zu führen. Ich bin ein großer Fan ihrer Ostfriesen Krimis, denn
ich werde beim Lesen gefordert, selbst die Zusammenhänge zu verstehen. Die Lösung ist immer sehr überraschend. Ich danke dem Klarant Verlag für mein Leseexemplar. Doch das hat meine Meinung nicht beeinflussen können. Ich freue mich auf weitere Krimis aus der Feder von der Autorin.

Besonders stolz bin ich bei dieser Rezension, dass sie auch beim Klarant Verlag namentlich erwähnt wird. Schön das meine Worte so gut angekommen sind. Herzlichen Dank lieber Klarant Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.