Autorentag zur Trilogie Boston Heart Beat mit M.C. Steinweg

Heute ist der letzte Tag der Trilogie Boston  Heart Beat. Ich habe auf meinem Blog die Autorin zu Gast. Ich habe Cristiane einige Fragen stellen können. Ich freue mich über die sehr ehrlichen Antworten.

Hallo Christiane, alle Deine Bücher haben einen erotischen Hauch.

Zunächst – nicht alle meine Bücher beinhalten Erotik – bei Sterb(L)ich ist das nicht der Fall

 Wie aufgeschlossen bist Du zum Thema Erotik?
Erotik gehört für mich zum Leben dazu wie das Atmen. Ich bin Skorpion, mir wurde das förmlich in die Wiege gelegt. Daher lasse ich den Leser nicht vor der Schlafzimmertür stehen, sondern nehme ihn mit hinein. Allerdings lehne ich platte Schilderungen auf Porno Niveau ab.
Würdest Du auch in anderen Genren schreiben?
Ja, definitiv. Ich würde gerne mal einen Historical versuchen, quasi als Ausflug. Ich habe bisher zwei Crime Romances geschrieben und zwei Dark Fantasy Romances. Dann gab es noch heiße Feuerwehrjungs und zwei Trilogien
Wird es mit Boston Heart Beat weiter gehen?
Eine Fortsetzung ist nicht geplant. Vielleicht mal eine Weihnachtsgeschichte oder so. Das Einzige was sich anbieten würde wären Stories über Keiths Footballteam, Angel zum Beispiel. Die Leser sind verwöhnt, was Footballstories angeht, da überlasse ich das Feld lieber einer Fachautorin

Was ist als Nächstes geplant?

Texas Knight…. Es wird „Seine Geschichte“ geben. Daran sitze ich zur Zeit und schreibe jeden Tag fleißig. Wenn alles gut geht, erscheint die Story im Oktober, zusammen mit einer Sonderausgabe der Trilogie (welche derzeit im Lektorat völlig überarbeitet wird)  inklusive einer Bonusstory. Dann habe ich eine weitere Crime Romance im Kopf und eigentlich noch eine Firefighter – Story… Ich müsste eindeutig schneller schreiben können.

Was liest Du privat?
Leider habe ich kaum noch Zeit zum Lesen. Früher war ich eine Leseratte und habe fast jeden Tag ein Buch verschlungen, wenn es die Freizeit zuließ. Heute genieße ich die Bücher von meiner Lieblingsautorin J.D. Robb (Pseudonym von Nora Roberts). Die Stories rund um Eve Dallas und ihren Mann Roarke sind legendär. Zwei Bücher erscheinen pro Jahr – und mehr schaffe ich auch nicht, denn mein Laptop nehme ich immer mit, wenn ich unterwegs bin. Schreiben hat etwas ungemein Entspannendes.

Wer ist die Lieblingsautorin von Christiane Steinweg?

Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel. Der Gewinn ist was ganz Besonderes! Die Autorin hat eine wundervolle Idee gehabt! Es wird ein Kindle und ein signiertes Taschenbuch von Boston Heart Beat 3 unter allen Kommentaren ausgelost.

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.

Gewinnspielregeln:

✩ Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 06.03.2017 um 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

9 Antworten auf „Autorentag zur Trilogie Boston Heart Beat mit M.C. Steinweg“

  1. Guten morgen

    Vielen dank für die Blogtour. Ich muss gestehen ich kannte die Boston Heart Beat Reihe noch gar nicht, sind somit auf meiner Wuli gelandet.

    Ihre Lieblingsautorin ist J.D. Robb (Pseudonym von Nora Roberts).

    Lg Stefanie

  2. Danke für das tolle Interview und für die tollen Tage. Ich habe eine tolle Buch Reihe kennen lernen dürfen, die ansonsten verpasst hätte.
    Die Lieblingsautorin ist : J.D. Robb, Pseudonym von Nora Roberts.
    Liebe Grüße
    Elvira

  3. Danke für die super tolle Blogtour.
    War sehr interessant und informativ.
    Die Lieblingsautorin ist J.D.Robb ( Nora Roberts)
    Lg Cornelia

  4. Ein schönes Interview.
    Vielen Dank für diesen Beitrag. 🙂
    Die Lieblingsautorin von Christiane Steinweg ist J.D.Robb (Nora Roberts).
    Ich habe mehr Nora Roberts und nur zwei von J.D.Robb, in meinem Bücherregal stehen ;-)!
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Nicole

  5. Hallo aus dem verregneten Saarland,
    Die Lieblingsautorin der lieben Chris ist J.D: Robb / Nora Roberts. <3
    Ich habe vor 2 Stunden BHB 3 beendet und finde auch diese Storie sehr gut – ich liebe die Geschichten von M.C.Steinweg. Mein Bücherregal wartet noch auf die Vervollständigung meiner absoluten Lieblinge
    *LUNA & SHAMAR*
    Ich wünsche euch einen schönen , hoffentlich trockeneren Sonntag, als hier bei mir.

    LG Heidi

  6. Vor der Blogtour kannte ich das Buch noch gar nicht. Dankeschön für die Vorstellung. Hört sich wirklich gut an.Bin ich froh, dass ich heute noch darauf gestoßen bin.
    Die Lieblingsautorin ist – J.D. Robb Pseudonym von Nora Roberts

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.