Rezension zu Frühlingsleuchten von Cara Lindon

In diesem Teil der Cornwall Season erfahren wir mehr von Chesten. Der dritten Freundin des Trio um Aly, Bree und Chesten.

Chesten ist Tierärztin. Sie liebt ihren Beruf sehr und ist sehr liebevoll mit ihren kleinen und großen tierischen Patienten. Chesten liebt einen verheirateten Mann. Das ist kein großes Geheimnis. Doch wer Chesten’s Herz wirklich in Aufruhr bringt, bleibt im Dunklen.

Da lernt Chesten durch einen kleinen, verletzten Hund einen Biker kennen. Chesten’s Herz spielt verrückt und die junge Frau weiß nicht wie sie sich entscheiden soll.  Da erzählt Chesten’s Geheimnis ihr von einer neuen Situation. Chesten ist entsetzt, war denn alles nur Lüge oder Bequemlichkeit was ihr der Mann versprochen hat? Chesten bekennt endlich Farbe und erzählt ihren besten Freundinnen wer ihr Liebster war. Bree und Aly sind erstaunt, denn damit haben sie nicht gerechnet. Chesten hofft, dass die Freundinnen weiter zu ihr stehen. Doch wer ist Chesten’s Liebster?

Liebe Leser ihr erlebt eine Überraschung! Eine volle Leseempfehlung für Chesten’s Geschichte! Ich hoffe wir werden weiter in Cornwall bleiben und neue Geschichten der Bewohner erfahren!

Danke liebe Cara für meine Leseexemplar und die wundervollen Stunden in Cornwall. Mir hat diese Geschichte so sehr gefallen. Bisher waren alle drei Geschichten um die Freundinnen sehr individuell und mit sehr viel Charme!

Interview mit Gizmo zur Blogtour Frühlingsleuchten von Cara Lindon

Ich freue mich sehr, dass ich wieder bei einer Blogtour von Cara Lindon mitmachen kann. Das Buch ,, Frühlingsleuchten“ ist bereits der dritte Teil um die Freundinnen Alys, Bree und Chesten.
Diesmal ist Chesten die Hauptperson und ihre Tiere  Doch diesmal wird mein Blogkater Gizmo euch berichten wie es ihm gefällt und wie er sich fühlt wenn ich blogge
1.Erzähl bitte ein bisschen über Dich?
Ich heiße Gizmo und bin schon fast 18 Jahre alt. Ich hatte einen Bruder, der im letzten Jahr verstorben ist. Ich vermisse meinen Spielkameraden sehr.
2. Wie heißt der Blog Deines Menschen?
Der Blog meines Menschen heißt Sannys Buchwelten. Es gibt ihn seit Juni 2015  
Wo liegt euer Schwerpunkt?
Der Schwerpunkt liegt auf  Büchern, besonders historische Bücher und Liebesgeschichten. Mein Mensch ist sehr sentimental, ich glaube das sollte ich gar nicht erzählen und er hat seinen Partner viel länger, wie ich lebe.
3. Was ist deine Aufgabe im Blog?
Noch habe ich keine Aufgabe erhalten, aber vielleicht wird das mein Mensch jetzt ändern. Vielleicht darf ich jetzt öfter seine Bücher präsentieren, wenn ich besonders lieb schnurre!
4. Was hältst du davon, dass Dein Mensch so viel Zeit mit Lesen und Bloggen verbringt?
Das finde ich nicht so toll. Dadurch bekomme ich zu wenig Streicheleinheiten. Aber wenn mein Mensch am Laptop zu lange bleibt, laufe ich ihm kurz über die Tasten, das er merkt, mich gibt es auch noch!
5. Übernimmst du auch Aufgaben im Blog? (Fotomodell, Losfee …)
Ja das wird sicher spannend. Mein Mensch hat beschlossen, dass ich jetzt immer die Lose ziehen darf, von den Büchern, die er verlost. Fotomodell wäre ich auch gerne!
6. Erzählst du uns ein bisschen über deine Erfahrungen mit Tierärztinnen?
Ich habe eine ganz liebe Tierärztin, die mag ich sehr gerne. Nur den blöden Transportkorb nicht, wenn mich meine Menschen da hinein stecken, bin ich doch sehr sauer!
7. Was ist dir im Leben am wichtigsten? 3 Dinge, die dich beschreiben!
Fressen, schlafen und schmusen mit meinen Menschen! Ich habe auch viele Spielsachen, aber das macht mir keinen Spaß seit mein Bruder nicht mehr lebt. 
8. Nun etwas Werbung! Chesten als Tierärztin magst du, weil
…  sie so lieb ist und immer Zeit hat für uns Katzen. Ausserdem bekomme ich da immer noch Leckerlies. (Pst! Das darf mein Mensch gar nicht wissen) miau, miau!
Danke für das Interview!
miau, miau

Rezension zu Herbstfunkeln von Cara Lindon

 

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 892 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 295 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch

 

Das Buch ist der Beginn zu einer losen Serie über die Freundinnen Alys, Bree und Chesten sowie deren Liebesabenteuer.

Alys ist eigentlich einen selbstbewußte Frau.  Doch Alys letzte Beziehung hat die junge Frau sehr verzweifelt zurück gelassen. Jetzt ist Alys im Haus ihrer Großmutter, in Cornwall  indem sie lange Jahre  verbracht hat. Der letzte Wunsch ist etwas ungewöhnlich von Alys Großmutter. Aber Alys möchte diesen Wunsch sehr gerne erfüllen. So holt die junge Frau Mr. Cat aus dem Tierheim. Der Kater hat es nicht leicht gehabt, bis Alys und Helyer Freunde werden, wie Alys ihn neu umtauft, vergeht eine ganze Zeit.

In Alys Leben treten zwei Männer. Der sehr von sich überzeugte Daveth und der fröhliche und unkomplizierte Jory. Alys muss sich entscheiden. Sicherheit oder dem Herzen folgen?

Bereits im Herbst erfahren wir Leser wie es mit Bree in ,,Winterfunkeln“ weitergeht. Im Frühling 2018 erleben wir dann wie Chesten in ,,Frühlingsleuchten“ ihrem Leben vielleicht eine Wendung gibt.