Blogtour Tag 4: Gefunden in den Armen des Feindes von Alex Bergmann

Heute haben wir den vierten Tag unserer Blogtour von Alex Bergmann’s Buch Gefunden in den Armen des Feindes. Ich habe mir lange überlegt was ich heute noch schreiben kann.

Mein heutiges Thema: Wie fühlt sich Germania wenn er als Römer  gegen seine Landsleute antreten soll?

Germania ist seit Jahren in Italien zum römischen Kämpfer ausgebildet worden. Jetzt kommt der junge Germane als Leibwächter an der Seite von Romulus zurück nach Germanien. Doch wie fühlt sich der Germane? Wie wird sich der junge Mann verhalten, wenn er auf seine Landsleute trifft? Wird Germania in Konflikt geraten? Auf welcher Seite wird er bleiben? Schafft der Germane es, alles auszublenden?

Denn in dem Buch werden Germania’s Gefühle und seine Ängste doch sehr anschaulich dargestellt.

Wie mir das Buch insgesamt gefallen hat, werde ich am Wochenende in einer Rezension verfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.